Dr. rer. nat. Sabrina Boll
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie
Terminvereinbarung: 06221-39 29 020
Kontakt: boll@praxis-gaisberg.de

  • Depression und andere affektive Erkrankungen
  • Burn-out und Umgang mit Belastungssituationen, Trauer
  • Angsterkrankungen
  • Traumafolgestörungen
  • Postpartale Erkrankungen (psychische Störungen im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes)
  • Ess- und Zwangsstörungen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Die Entscheidung für eine Psychotherapie ist ein mutiger Schritt. Sich mit sehr persönlichen Themen und oft schmerzhaften Erfahrungen einer unbekannten Person anzuvertrauen, ist nicht einfach. Meine wichtigste Aufgabe als Psychotherapeutin sehe ich daher darin, einen vertrauensvollen Rahmen zu schaffen, der frei von Bewertung ist und Ihnen mit Mitgefühl, Respekt und Humor zu begegnen.

Zunächst entwickeln wir gemeinsam ein Verständnis davon, welche inneren und äußeren Faktoren zu Ihrer persönlichen Problematik beitragen. Darauf aufbauend möchte ich Sie dabei unterstützen eigene Einstellungen zu hinterfragen, neue Perspektiven zu entwickeln, eigene Ressourcen zu nutzen und ungünstige Erlebens- und Verhaltensmuster Schritt für Schritt und vor dem Hintergrund Ihrer eigenen Lebenswirklichkeit zu verändern. Die Arbeit mit Gefühlen ist dabei häufig ein wichtiger Baustein.

Die Grundlage meiner Arbeit bildet die kognitive Verhaltenstherapie, welche ich bei Bedarf um Techniken anderer Verfahren ergänze, um so möglichst gut auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können und Sie dabei zu unterstützen, persönliche Ziele zu erreichen.

seit 2024 Anstellung als Psychologische Psychotherapeutin am Institut für Allgemeine Psychotherapie Heidelberg (IAP-H) GbR im Praxiszentrum Gaisberg
2021 - 2024 Psychotherapeutische Tätigkeit in der Lehrambulanz des Zentrums für Psychologische Psychotherapie, Universität Heidelberg
2019 - 2021 Psychotherapeutische Tätigkeit an der Klinik für Allgemeine Psychiatrie, Universität Heidelberg
2015 - 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Arbeitsgruppe „Persönlichkeitsstörungen“, Universitätsklinikum Heidelberg
2012 - 2014 Wissenschaftlich Mitarbeiterin, Arbeitsgruppe „Social and applied psychophysiology“, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
2008 - 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Arbeitsgruppe „Affective neuroscience“, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
2024 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin - Fachkunde Verhaltenstherapie (ZPP Heidelberg)
2013 Promotion (Dr. rer. nat.) an der Universität Hamburg
2008 Diplom in Psychologie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Kontakt

Wir sind für Sie da: 06221-39 29 020


praxiszentrum gaisberg

Gaisberstraße 4
69115 Heidelberg

 

Persönliche Terminvereinbarung

Telefon 06221-39 29 020
Montag: 10:00–13:30 Uhr
Dienstag - Donnerstag: 10:00–15:00 Uhr
Freitag: 13:00–15:00 Uhr

Terminanfrage:

Hinweis zum Datenschutz: Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage und zweckbezogenen Betreuung.

* Pflichtangabe